RG LößhügellandAktuelles

Aktuelles

Maßnahmen für den Artenschutz in der ehemaligen Trafostation Maltitz
Die NABU Regionalgruppe Lößhügelland hat 2017 das ehemalige Trafohaus Maltitz zum Zwecke des Artenschutzes übernommen. Im Mai 2018 standen zahlreiche Maßnahmen an, um Vögeln und Insekten ein ...
Pflanzung einer Sommer-Linde (Tilia platyphyllos)
Am 07.04.2018 auf dem Flurstück 88 „An der Linde“ der Gemarkung Klosterbuch, an der Kreuzung Mühlweg/Weg von Tautendorf (Schäferei) nach Altenhof
NABU Lößhügelland ehrt langjähriges Mitglied mit Ehrennadel des NABU
Mit der Bronzenen Ehrennadel des NABU ehrte die NABU-Regionalgruppe anlässlich ihrer Mitgliederversammlung am 13.11.2017 ihr langjähriges Mitglied Wolfgang Pönisch. Er baute nach der politischen ...
NABU Lößhügelland hat neuen Vorsitzenden gewählt
Oliver Leipacher aus Niederlützschera in der Gemeinde Ostrau ist am 13. November 2017 zum neuen Vorsitzenden des NABU Lößhügelland gewählt worden. Er übernimmt das Amt des bisherigen ...
Kartierung der Bäume der Stadt Roßwein
Roßwein, eine Kleinstadt im Landkreis Mittelsachsen, befindet sich im Tal der Freiberger Mulde, eingebettet in ein landschaftlich schönes Umfeld, welches geprägt wird durch das FFH-Gebiet ...
4. Arbeitseinsatz im Naturschutzgebiet „Dolomitgebiet Ostrau“
Am 10.06.2017 trafen sich 11 NABU-Mitglieder und Naturliebhaber zum 4. Arbeitseinsatz der Regionalgruppe Lößhügelland, um die Pflegeflächen im Naturschutzgebiet „Dolomitgebiet Ostrau“ zu ...
Seite - 1 - 2

Mitglied werden!
Werden Sie NABU-Mitglied – werden Sie aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.